Gehe zu Lohn / Zahlungsläufe

Sie können Zahlungsläufe erstellen, die alle Vergütungen, Abwesenheiten und Arbeitszeiten der Mitarbeiter über einen definierten Abrechnungszeitraum zusammenfassen. Diese Gehaltsabrechnungsdaten können exportiert und beispielsweise mit einem Buchhalter geteilt werden. Sobald verfügbar, können Lohnabrechnungen den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden.

Auf dieser Seite wird der aktuelle Zahlungslauf angezeigt, bereits abgeschlossene Zahlungsläufe können über durch klicken auf Geschlossene Zahlungsläufe anzeigen eingesehen werden.

Ein neuer Zahlungslauf kann erstellt werden durch:

  • Auswahl eines Zahltags

  • Festlegung eines Abrechnungszeitraums

  • Angabe eines Genehmigers für den Zahlungslauf

Anschließend können Sie Mitarbeiter dem erstellten Zahlungslauf zuordnen.

kiwiHR zeigt somit Informationen zu Gehalt, Abwesenheiten und Arbeitszeiten der Mitarbeiter an, die dem definierten Zeitraum zugeordnet sind.

Änderungen oder zusätzliche Vergütungen während des Zeitraums sind durch Symbole gekennzeichnet.

Diese Daten können im CSV-Format exportiert und beispielsweise an einen Buchhalter gesendet werden, damit dieser Lohnabrechnungen ausstellen kann.

Wenn Gehaltsabrechnungen verfügbar sind, können diese für jeden Mitarbeiter heruntergeladen werden.

Wenn die Daten vollständig und geprüft sind, kann der Zahlungslauf abgeschlossen werden.

Zugewiesene Mitarbeiter werden benachrichtigt und können ihre Daten im Reiter „Meine Lohnabrechnungen“ einsehen.

Did this answer your question?